Götterdämmerung. Ein junges Leben in Europa 1923 bis 1948

14,80  inkl. MwSt.

Götterdämmerung

Ein junges Leben in Europa 1923 bis 1948

Lebenserinnerungen von Wolfram Nagel

Die Jugend- und Kriegs- und Nachkriegserinnerungen von Prof. Dr. Wolfram Nagel.

Artikelnummer: 9783938176658 Kategorien: , ,

Beschreibung

Götterdämmerung

Ein junges Leben in Europa 1923 bis 1948

Lebenserinnerungen von Wolfram Nagel

Die Jugend- und Kriegs- und Nachkriegserinnerungen von Prof. Dr. Wolfram Nagel.

Über Wolfram Nagel:

Professor Dr. Wolfram Nagel wurde am 23.10.1923 in Berlin-Tiergarten geboren. Die Vorfahren seines Vaters waren Rittergutsbesitzer in Landkreis Treuburg in Ostpreußen, sein Onkel war Oberbürgermeister von Berlin. Nach seinem Abitur begann für Wolfram Nagel 1942 die Dienstzeit bei der Kriegsmarine, die ihn 1943 nach Frankreich führte. Im Sommer 1944 geriet er während der Riviera-Invasion für zwei Jahre in französische und amerikanische Gefangenschaft. Nach seiner Heimkehr im Frühjahr 1946 erfuhr er, dass seine Eltern und seine Schwester umgekommen waren. Seinen Lebensunterhalt verdiente er als Hauswart bei der amerikanischen Besatzung. Ab 1948 erhielt er als Student der Freien Universität für zwölf Semester ein Stipendium, danach aufgrund seiner Dissertation ein einjähriges Reisestipendium für die Länder des vorderasiatischen und klassischen Altertums.

Im Jahr 1960 begann seine langjährige Tätigkeit als Vorderasiatischer Archäologe am Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin in der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, bis er 1970/71 als Universitätsprofessor für Vorderasiatische Altertumskunde an die Universität Köln berufen wurde.

ISBN: 9783938176658

195 Seiten, Softcover

Format: 210 x 148 mm

Das könnte dir auch gefallen …

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.