7 CDs „Heimat, deine Sterne“ zum Sonderpreis

70,00  inkl. MwSt.

Die gesamte CD-Serie „Heimat, deine Sterne“

Das Wunschkonzert für die Deutsche Wehrmacht und andere Klassiker

7 CDs zum Sonderpreis von nur 70 Euro!

Hier erhalten Sie die gesamte CD-Serie „Heimat deine Sterne“ zum Sonderpreis – Sie sparen insgesamt 19,60 Euro!

Nicht vorrätig

Artikelnummer: CD-SO-7HDS Kategorien: ,

Beschreibung

Die gesamte CD-Serie „Heimat, deine Sterne“

Das Wunschkonzert für die Deutsche Wehrmacht und andere Klassiker

7 CDs zum Sonderpreis von nur 70 Euro!

Hier erhalten Sie die gesamte CD-Serie „Heimat deine Sterne“ zum Sonderpreis – Sie sparen insgesamt 19,60 Euro!

Die gesamte Serie „Heimat deine Sterne“ enthält folgende CDs:

Heimat deine Sterne, Vol. 1: Das Wunschkonzert für die Deutsche Wehrmacht.

Mit unvergessenen Stars von Oper und Operette

Das „Wunschkonzert für die Wehrmacht“ – gesendet vom 1. Oktober 1939 bis zum 25. Mai 1941 – und das „Deutsche Volkskonzert“ waren die populärsten Radiosendungen der Kriegsjahre von 1939 bis 1945. Alle Künstler von Rang traten dort auf. Ansager des Wehrmachtswunschkonzerts war der legendäre Heinz Goedecke. Auf dieser CD wurde eine Zusammenstellung von Aufnahmen bekannter Opern- und Operettenstars ausgewählt.

 

Heimat deine Sterne, Vol. 2: Das Wunschkonzert für die Deutsche Wehrmacht.

Mit unvergessenen Film- und Schlagerstars

Moderiert von Heinz Goedecke und mit Liedern von Hans Albers, Zarah Leander, Heinz Rühmann und vielen anderen.

Das Wunschkonzert für die Deutsche Wehrmacht – es war eine der beliebtesten Sendungen während des Zweiten Weltkrieges. Viele namhafte Künstler traten hier auf und erfüllten Musikwünsche der an den verschiedenen Fronten kämpfenden Soldaten. Seine Faszination bezog das Wunschkonzert aus einer geschickten Programmischung von Volkston und Klassik sowie gefühlvoller Moderation.

 

Heimat deine Sterne, Vol. 3: Das Wunschkonzert für die Deutsche Wehrmacht. Lieder, Märsche, Couplets

Das „Wunschkonzert für die Wehrmacht“ und das „Deutsche Volkskonzert“ waren die populärsten Radiosendungen der Kriegsjahre. Alle Künstler von Rang traten dort auf. Ansager des Wehrmachtswunschkonzerts war der legendäre Heinz Goedecke.

Die Auswahl auf dieser CD berücksichtigt vor allem die Originalaufnahmen von Soldatenliedern und Märschen aus den Jahren 1939 bis 1941. Es werden aber auch Schlager und andere populäre Lieder aus diesen Jahren in Originalaufnahmen zu Gehör gebracht.

 

Heimat deine Sterne, Vol. 4: Lili Marleen und der Soldatensender Belgrad

Der Soldatensender Belgrad sendete am 29. Mai 1941 zum ersten Mal das „Lied eines jungen Wachtposten“, gesungen von Lale Andersen mit ihrer leicht rauchigen Altstimme. Es wurde als „Lili Marleen-Lied“ sofort bei den Wehrmachtssoldaten ungeheuer populär und übersprang sogar die Fronten: Auch für englische und amerikanische Soldaten wurde es schnell zum Lieblingslied. Sentimental, voller Traurigkeit und verhaltener Erotik entsprach diese Musik dem Lebensgefühl der jungen Frontsoldaten und lag damit quer zur von Minister Goebbels gewünschten Propagandawirkung.

Die vorliegende CD dokumentiert mit vielen Liedern von bekannten Interpreten der dreißiger und vierziger Jahre, Kriegsberichterstattungen und Interviews mit dem Dichter und dem Komponisten des „Lili Marleen“-Liedes die Wirkung des beliebten Soldatensenders Belgrad.

 

Heimat deine Sterne, Vol. 5: Das Deutsche Volkskonzert im Großdeutschen Rundfunk

Das Deutsche Volkskonzert im Großdeutschen Rundfunk

Diese CD bietet Originalaufnahmen aus der Sendung „Das Volkskonzert im Großdeutschen Rundfunk“ vom 31. Januar 1943 mit vielen bekannten und beliebten Sängern und Orchestern. Diese populäre Sonntagnachmittagssendung feierte im Januar 1943 ihre 150. Übertragung. Herrliche Aufnahmen mit den Stars von damals.

 

Heimat deine Sterne, Vol. 7: Die berühmte Ringsendung zu Weihnachten 1940

Eine Dokumentation der berühmten Ringsendung des Großdeutschen Rundfunks am Heiligabend 1940, in der Soldaten von allen Fronten Weihnachtsgrüße an die Heimat senden konnten und von der Heimat Grüße an die im Einsatz stehenden Truppen der Deutschen Wehmacht gingen.

Weihnachtslieder von berühmten Opernsängern und die Grußbotschaften, die die Sehnsucht der Heimat und der Soldaten nach Frieden bekunden, lassen die Atmosphäre von damals nachempfindbar werden und berühren auch noch heute zutiefst.

 

Heimat deine Sterne, Vol. 9: Der Soldatensender Oslo. Lieder und Reportagen

Mit der Besetzung Norwegens durch die Deutsche Wehrmacht im April 1940 nahm die deutsche Besatzungsmacht auch Einfluß auf den norwegischen Rundfunk und sendete zunächst täglich Nachrichten, bald aber auch wöchentlich Unterhaltungssendungen in deutscher Sprache. Goebbels erkannte bereits früh den Wert des Rundfunks als Instrument der Propaganda und setzte es gezielt für die zeitweise 300 000 deutschen Besatzungssoldaten und die norwegische Bevölkerung in einem zunehmend zweisprachigen Programm ein. Ein ausgeklügeltes System von Nachrichten-, Kultur- und Unterhaltungssendungen gaben dem norwegischen Rundfunk schon bald den Charakter eines Soldatensenders, in dem die beliebtesten Künstler des Deutschen Reiches auftraten.

Die CD bietet eine repräsentative Mischung aus beliebten Liedern, vorgetragen von hervorragenden Künstlern, Propagandakompanieberichten, Reportagen aus dem soldatischen Alltag, Marschmusik und populären Unterhaltungsmelodien.

Das könnte dir auch gefallen …

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.