Deutschland deine Ostpreußen

16,80  inkl. MwSt.

Deutschland deine Ostpreußen

Ein Buch voller Vorurteile

von Hans Hellmut Kirst

Das Buch »Deutschland deine Ostpreußen« ist eine wunderbare Liebeserklärung an das »Land der dunklen Wälder und kristall’nen Seen« mit seinen Menschen und seiner einzigartigen Kultur. Dem Erzählkünstler Kirst ist ein ebenso unterhaltsames wie geistreiches Erinnerungswerk gelungen.

Artikelnummer: 9783938176115 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Deutschland deine Ostpreußen

Ein Buch voller Vorurteile

von Hans Hellmut Kirst

Das Buch »Deutschland deine Ostpreußen« ist eine wunderbare Liebeserklärung an das »Land der dunklen Wälder und kristall’nen Seen« mit seinen Menschen und seiner einzigartigen Kultur. Dem Erzählkünstler Kirst ist ein ebenso unterhaltsames wie geistreiches Erinnerungswerk gelungen.

Rezensionen:

‚Wer Ostpreußen und seine Menschen kennt, der wird an diesem Band seine helle Freude haben können. Launig und schmunzelnd plaudert Kirst von der Lust am Festefeiern, der Freude am Herzhaften und Handfesten, dem Grundsatz ›Nur kein Streit‹; mit gewissem Stolz erzählt er von den großen Leuten seiner Heimat, und ohne Resignation klingt das Buch mit der Mahnung aus, sich solcher Landschaften wie Ostpreußen zu erinnern wie möglicher letzter Paradiese.‘ (‚Wirtschaft und Erziehung‘)

‚Ein Buch voller Humor – aber auch getränkt von Wehmut‘ (‚Kölnische Rundschau‘)

‚Wir fühlen uns bei der Lektüre wieder zu Hause‘ (‚Ostpreußenblatt‘)

Über den Autor:

Hans Hellmut Kirst, der international erfolgreichste deutsche Autor der Nachkriegszeit, wurde am 5. Dezember 1914 in Osterode in Ostpreußen als Sohn eines Gendameriebeamten geboren. Von 1933 bis 1945 diente Kirst als Berufssoldat. Mit seiner später verfilmten Romantrilogie »08/15«, seinen Welterfolgen »Fabrik der Offiziere« und »Die Nacht der Generale« fand Hans Hellmut Kirst auch literarische große Anerkennung. Kirst verstarb am 23. Februar 1989 in Bremen.

ISBN 9783938176115

254 Seiten, Softcover

Format: 210 x 148 mm

Weitere Bücher von Hans Hellmut Kirst:

 

Das könnte dir auch gefallen …

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.