Helmut Motekat, Ostpreußische Literaturgeschichte mit Danzig und Westpreußen

Von 1230 bis 1945

456 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, zahlreiche Abbildungen

(Das Buch ist ungebraucht, hat aber leichte Lagerschäden / Umschlag ist etwas berieben)

Der Verfasser entwirft ein Gesamtbid der in 700 Jahren deutscher Geschichte entstandenen ostpreußischen Literatur. Zugleich behandelt dieses Werk die gesamte Bildungsgeschichte des Landes wie seine Musik, Kultur und Theatergeschichte, die religiösen Strömungen, sowie das Verhältnis zu den Nachbarländern und -literaturen.
Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen Kultur, Kunst und Lebensformen dieses Landes. Dieses Buch gehört in jeden Bücherschrank eines Ost- und Westpreußen und erinnert an jenen Teil unserer nationalen Identität, der verloren zu gehen droht. (früher 34 Euro)

Inhaltsverzeichnis:

I. Anfänge literarischen Lebens in Preußen

Geistliche und weltliche Ordensdichtung

 

II. Die Reformation in Preußen als religiöses, politisches und literarisches Ereignis

 

III. "Fließt mir, ihr güldnen Reime!"

 

Die Dichtung des 17. Jahrhunderts in Königsberg und Dantzig

Königsberg: "Die musicalische Kürbshütte über dem Pregel" (H. Albert)

Danzig: "Ich singe Dantzig dich, Princessin aller Plätze" (J.G.Salicetus)

 

IV. Das preußische Jahrhundert

Das preußische Jahrhundert

Das neue Selbstbewußtsein

Philosophie, Dichtkunst und Theater im Dienste bürgerlicher Lebenslehre

Pietistische Frömmigkeit - Bildung - Bücher - Kantaten

Kant - Hamann - Herder: Die Grundlegung eines neuen Menschenbildes

Der Königsberger Musenhof: "Ergeuß dich stiller, du Pregel!"

Zeitbilder, "Lebensläufe" und Friedhofsphantasien

Von Danzig nach Weimar

 

V. Die ostpreußische Romantik

Zwischenspiele und Parallelen

Die ostpreußischen Romantiker: Gerichtsräte - Dichter - Musiker - Maler

Der ostpreußische Dichter der Freiheitskriege

 

VI. Das 19. Jahrhundert

Vom Zentrum der Ereignisse zum Randgebiet - Der Rollenwechsel Ostpreußens seit 1813

Das gemeinsame Werk: Wiederherstellung der Marienburg

Die Haupt- und Residenzstadt un ihre Hohe Schule - Bürgerlicher Fortschritt und Bildungswille

Dichterische Wirklichkeitsschau: Land und Leute

Goethe und kein Ende

Nachklänge der Romantik in der "Stadt ohne Poesie"

Weltschmerz und Zerrissenheit

Die revolutionäre Generation

Gesellschaftskritik und Emanzipation

Reisebilder und Übersetzungen

Von der Neidenburg zur Engelsburg

Historische Romane und Dramen

 

VII. Das Zeitalter der Moderne

Ostpreußens Beitrag zum Naturalismus

Neue Klassik im Zeitalter der Moderne

Zwischen Naturalismus, Stilkunst und Groteske

Expressionisten aus Ostpreußen

Die literarische Rolle der Mundarten

Heimatdichtung und Ausklang

Der tiefere Sinn - Das Ende

 

Anmerkungen und Literaturhinweise

Namens- und Sachregister

Verzeichnis der Abbildungen